Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

STÖRUNGS-HOTLINE

Sie benötigen Unterstützung?
Unser Kundendienst ist für Sie da!

Sie erreichen uns unter der Nummer:

+41 52 550 55 55

Gerne rufen wir Sie zurück

mobile menu button

TÜRFESTSTELLANLAGEN
FÜR GEBÄUDE­SICHERHEIT

GESITREL steuert zuverlässig Ihre Brandschutztüren nach DIBt

Eine Tür­feststell­anlage ist eine Einrichtung zum Offen­halten von Brand­abschlüssen wie zum Beispiel Brandschutztüren. Türfeststellanlagen werden über Feuer­melder gesteuert und sorgen dafür, dass Feuer­schutz­abschlüsse beziehungs­weise Rauch­abschlüsse offen gehalten werden, aber bei einem Brand beziehungsweise im Fall von Rauch­entwicklung sicher schliessen. Da sie komplexe Anlagen sind, ist es unbedingt notwendig, sie regelmässig zu warten.

Türsteuerzentrale TSZ 0400 und Drucktaster Typ 432 von Bosch

Die Tür­steuer­zentrale TSZ 0400 steuert in Verbindung mit angeschalteten Brand­meldern im Brandfall das Auslösen von allen zugelassenen 24 V‑Feststell­einrichtungen wie Feuer­schutz­türen, Rauch­klappen etc. sowie Signal­einrichtung.

Drucktaster werden zum manuellen Auslösen von Feuer­schutz­abschlüssen, das heisst zum manuellen Schliessen von Feuer­schutz­türen benötigt.
  • ansprechendes modernes Design, ähnelt einem Lichtschalter
  • verfügbar für Ausführungen für Aufputz- und Unterputzmontage
  • Ausführung für Unterputzmontage passt in einheitliche Unterputzdose

Türhaftmagnete, zertifiziert nach EN 1155:1997/A1:2002

Tür­haft­magnete werden als Fest­stell­vorrichtungen eingesetzt, um bewegliche Raum­abschlüsse wie Feuer­schutz­türen in geöffnetem Zustand festzuhalten. Sie müssen mit einem Rauch­melder­system gekoppelt sein, welches im Brand­fall den Halte­strom abschaltet, damit das Schliessen des Raum­abschlusses veranlasst und somit die Ausdehnung von Feuer und Rauch verhindert wird.

GESITREL – für sicher gesteuerte Brandschutztüren im Notfall

Unsere Türfeststellanlagen garantieren das sichere Schliessen von Türen im Brandfall.

Mehr Details – hier von unseren Partnern

Zeichenfläche 1

Zertifizierung

ISO9001 zeritifiziert GesitrelBosch Dealer Zertifikat Gesitrel
Gesitrel.ch mit VKF Zertifizierung
  • Brandmeldeanlagen VKF 19197 und 22416
  • Notbeleuchtungsanlagen EN 50172, VKF
  • RWA-Anlagen EN 12101
  • Evakuierungsanlagen EN 60849
  • Einbruchmeldeanlagen VdS C, B, A, Home
  • Zutrittskontrollen EN 5013